Wie funktioniert Online-Roulette?

Online-Casinos verwenden Softwareprogramme, um die zufällige Generierung von Zahlen zu imitieren, die ein echtes Rouletterad erzeugt. Die Software erzeugt kontinuierlich eine Folge von Zahlen. Wenn das "Rad" anhält, wird die letzte Zahl aus der Folge als die Zahl ausgewählt, auf der die "Kugel" landet. Es wird ein Zufallszahlengenerator (RNG) verwendet, um die Gewinnzahl zu generieren.

Was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen, ist lediglich eine visuelle Darstellung einer Kugel, die sich um ein Rad dreht. Die visuelle Darstellung dient dazu, das Spiel spannender und unterhaltsamer zu machen. Die Zufälligkeit der Ergebnisse beim landbasierten Roulette resultiert aus der zufälligen Anordnung der Zahlen auf dem Rad, die nicht sequentiell geordnet sind. Dies ist auch beim Online-Roulette der Fall.

Daraus ergibt sich, dass jede der 37 Zahlen auf einem europäischen Roulettekessel die gleichen Chancen hat, gedreht zu werden, wie der Rest. Die Wahrscheinlichkeit, eine einzelne Zahl zu treffen, würde immer 36 zu 1 betragen, da es 36 Möglichkeiten gibt, den Einsatz zu verlieren, und nur eine einzige Zahl, die einen Gewinn garantiert. Ähnlich verhält es sich, wenn Sie in der letzten Runde mit Schwarz gewonnen haben, bleibt die Wahrscheinlichkeit, bei der nächsten Drehung wieder Schwarz zu treffen, trotzdem gleich - 19 zu 18.Worunter viele dieser Forenposter leiden, nennt man "Spielerreue". Glücksspieler können abergläubisch und paranoid sein.

Wir müssen diese Diskussion am Anfang beginnen; beim Online-Roulette, wie auch beim Live-Roulette, sind die Gewinnchancen zu Gunsten des Casinos. Aber wie zufällig ist Online-Roulette? Jemand muss es doch programmiert haben, oder? Sind Online-Roulettespiele manipuliert? Online-Roulette bietet das gleiche Gameplay wie das Live-Spiel, das vor Jahrhunderten gespielt wurde, aber die Mechanik, die ihm zugrunde liegt, ist tatsächlich sehr unterschiedlich. Im Fall von Online-Roulette hat der RNG die gleiche Chance, jede Zahl zu treffen, und zahlt die gleichen Gewinnchancen aus, die auch ein physisches Casino bietet. Online-Roulette-Variationen sind in der Tat beeindruckend in Bezug auf die Authentizität, aber viele Spieler werden durch die Tatsache abgeschreckt, dass sie nicht sehen können, wie sich eine physische Kugel über ein physisches Rad dreht.

Es gibt Versuche, Online-Roulette zu schlagen, und es gibt Informationen, die Ihnen sagen, dass es möglich ist. Wenn Sie einer dieser Spieler sind, lesen Sie weiter, um die Antworten auf Ihre Fragen zu finden und zu verstehen, wie Online-Roulette tatsächlich funktioniert. Der Hausvorteil beim Online-Roulette deckt sich mit dem der Spiele, die in stationären Spielhallen gespielt werden. Bei Online-Roulette-Spielen wird die Zufälligkeit und damit die Fairness durch den Einsatz von maßgeschneiderter Software, den sogenannten Random Number Generators (RNGs), sichergestellt.

Große Softwareentwickler wie Playtech und Microgaming haben maßgeschneiderte Varianten des Online-Roulettes entwickelt und während diese Firmen eine gewisse Verantwortung für die Tests ihrer Spiele tragen, werden die Prüfung und Verifizierung der Zufallszahlengeneratoren und der durchschnittlichen Spielerrückgabeprozentsätze von unparteiischen Prüfstellen wie eCOGRA und Technical Systems Testing (TST) durchgeführt. In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären, dass Online-Roulette manipuliert ist, aber nicht so, wie Sie es denken.