Was ist der beste Einsatz am Roulettetisch?

Bei einem europäischen Roulettespiel mit der "en prison"-Regel wird Ihr gerader Geldeinsatz "eingesperrt", wenn die Kugel auf der Null landet. Das Ergebnis der nächsten Drehung des Rades bestimmt Ihr Ergebnis. Wenn Sie zum Beispiel auf Schwarz gesetzt haben und die Kugel auf der Null landet, erhalten Sie Ihren Einsatz zurück, wenn die nächste Drehung auf Schwarz landet. Wenn es auf Rot landet, verlieren Sie den Einsatz.

Roulette ist ein Glücksspiel, aber es gibt viele Wetten und Strategien, mit denen Sie Ihre Gewinnchancen maximieren können. Spielen Sie zum Beispiel lieber Europäisches und Französisches Roulette als Amerikanisches Roulette. Die Gewinnchancen sind einfach viel besser für Sie. Zusätzlich, wenn Sie nach einer größeren Gewinnwahrscheinlichkeit suchen, sind die besten Optionen mit Zahlenkombinationen, oder Außenwetten.

Optionen wie Even-Money-Wetten sind immer ein großartiger Startpunkt. Roulette-Wettstrategien sind Hit und Miss; die Top 3 der besten Roulette-Wetten und Strategien sind jedoch das Martingale-System, das Paroli-System und das D'Alembert-System. Wenn Sie groß rauskommen wollen, aber die Straight-Wette Ihnen den kalten Schweiß auf die Stirn treibt, können Sie immer noch eine höhere Belohnung mit einem geringeren Risiko erzielen und stattdessen die Split-Wette wählen. Dabei werden Chips auf zwei beliebige Zahlen gesetzt, die auf dem Filz nebeneinander liegen.

Dies kann entweder eine horizontale oder vertikale Platzierung sein, und um den Einsatz zu platzieren, setzen Sie einen Chip auf die Linie zwischen den beiden Zahlen. Um die Auszahlung einer einzelnen Zahlenwette auf dem europäischen Layout zu berechnen, sollten Sie wissen, dass die Quoten am Roulettetisch 36 zu 1 betragen.Das lange Sitzen an Roulettetischen fordert seinen tribut am Scheckbuch, daher wäre es klug, einen Tisch mit einem niedrigen Mindesteinsatz zu finden. Die Grafik ist in der Regel gestochen scharf und außergewöhnlich klar, während die realistischen Soundeffekte weiter zur Authentizität des Spiels beitragen und den Spielern oft den Eindruck vermitteln, sie säßen an einem echten Roulettetisch. Sie können sich für eine bestimmte Strategie entscheiden, nur um zu testen, ob sie zu Ihrem Gesamterfolg am Roulettetisch beiträgt oder nicht, aber es macht absolut keinen Sinn, ihr blind zu folgen, besonders wenn Sie dadurch Geld verlieren.

Aus diesem Grund ist die James Bond Wettstrategie am besten für jemanden geeignet, der nicht plant, eine lange Zeit am Roulettetisch zu verbringen. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Online-Roulettespiel nicht großartig von der Version des Spiels, die man bei einem Besuch in einem stationären Casino genießen kann. Auch Casinos neigen dazu, die Drehungen zu verfolgen und sind außergewöhnlich schnell dabei, schiefe Kessel von ihren Roulettetischen zu entfernen. Beim Online-Roulette sind die Dinge etwas anders, da es weder Dealer aus Fleisch und Blut gibt, die man beobachten kann, noch haben die Kessel irgendwelche Unvollkommenheiten, die Spieler ausnutzen können.

Wie alle webbasierten Casinospiele verwendet auch Online-Roulette den Zufallszahlengenerator, auch bekannt als RNG. Nichtsdestotrotz, wenn Sie dazu neigen, Online-Roulette ausdauernd zu spielen, könnten Sie ein solches "Muster" bemerken, in Ermangelung eines besseren Wortes. Um den Spielern die Auswahl der Zahlen, auf die sie setzen wollen, zu erleichtern, haben einige Softwareanbieter Online-Roulette-Spiele eingeführt, bei denen die heißen (und die kalten) Zahlen angezeigt werden.